Samurai Kids

SAMURAI KIDS

Sicherheit für Ihr Kind“

Die Taekwon Do Schule Ralfś Koryo in Heessen steht für Kinder-, Jugend- und Erwachsenen Taekwon Do. Durch das Samurai Kids Programm bieten wir eine Leistung, die sich viele Eltern für Ihre Kinder wünschen. Ralfś Koryo hebt sich mit diesem einmaligen und speziellen Programm von anderen Kampfsportschulen in Hamm ab, da sie die einzige Sportschule in der Umgebung ist, die dieses zertifizierte Programm unterrichten darf. Die Trainer durchlaufen eine spezielle Ausbildung um die Samurai Kids ab 4.Jahren unterrichten zu dürfen.

Wir legen großen Wert auf das System! Es ist durch einen klaren und verständlichen Unterrichtsaufbau sowie auf Motivation, schon auf die Kleinsten ausgerichtet. Die Samurai Kids sollen ein Gefühl der Stärke und Sicherheit im Unterricht, sowie auch außerhalb des Unterrichts bekommen.

Wir wollen Kinder durch Lob stärken und dadurch das Selbstbewusstsein stärken.“

Samurai Kids bedeutet:

  • auf Kinder und Jugendliche abgestimmtes Training
  • Unterricht nach der positiven, motivierenden Unterrichtsmethode
  • Altersgerechtes Training
  • ausgebildete und zertifizierte Kampfkunstlehrer
  • Kampfsport unterstützt das Bewegungsbedürfnis von Kindern und Jugendlichen
  • Aggressionen abbauen, erfahren einen solidarischen Umgang und lernen Regeln zu akzeptieren

Ihr Kind profitiert von

  • Steigerung der Fitness und der Gesundheit
  • Umgang und Verhalten in Gefahrensituationen
  • Gewinn an Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein
  • Steigerung der Konzentrationsfähigkeit
  • Vergrößerung des Verantwortungsbewusstseins
  • mehr Disziplin und Vertrauen

Der Unterricht setzt sich aus vier Schwerpunkten zusammen.

1. Gesundheit (Fitness)

Dieser Teil fördert die Gesundheit und schult speziell motorische Basis. Je besser ein Mensch Grundmotorisch ausgebildet ist, desto besser, sicherer und selbstbewusster kann er sich in seiner Umwelt bewegen. Des Weiteren wird die Kondition, Schnelligkeit, Geschicklichkeit und Beweglichkeit verbessert.

2. Sicherheit/Werte

Hier geht es um den Selbstschutz und die Selbstverteidigung. Nicht nur praktische Anwendungen sind Inhalt, sondern auch Präventionsmaßnahmen werden geschult. Viele die das Wort Kampfkunst hören, denken an Schläge und Tritte. Kaum jemand denkt an ein Training zur Konfliktvermeidung. Doch genau dieses ist ein Schwerpunkt bei dem Samurai Kids Programm. Es wird gelernt, wie auch schon die kleinsten mit Fremden, sowie mit brenzligen Situationen umgehen bzw. wie sie ohne Angst auf solche Situationen reagieren sollen. Konflikte erkennen und ausweichen ist ein Ziel, sowie das „Nein-Sagen“. Wir wollen durch Stärken des Selbstbewusstseins der Kids die Sicherheit und den Selbstschutz vermitteln.

3. Konzentration

Die Konzentration wird durch Partnerübungen gestärkt. Die Kids lernen spielerisch, sich auf ein Ziel zu konzentrieren und die gezeigten bzw., erlernten Techniken gezielt zu kontrollieren. Sie lernen ein Gefühl für Distanz und Trefferfläche aufzubauen und die eigene Schlagkraft richtig einzuschätzen. Techniken am Partner auszuführen erfordert geistige Reife, Rücksichtnahme und Empathie.

4. Koordination

Im letzten Teil sind Technikblöcke gefordert. Dieses ist die älteste Übungsform der Kampfkunst. Wir modernisieren diese Techniken mit Musik. Außerdem müssen diese Techniken beidseitig ausgeführt werden, damit beide Gehirnhälften der Kinder geschult werden. Dieses führt zu einer Steigerung der Gehirnleistung und damit wird die Aufnahme-und Merkfähigkeit für die Schule und des Lebens verbessert.

Weitere Informationen

im Unterricht der Samurai Kids

Montags & Donnerstags von 16:00 Uhr-18:45 Uhr

(beachten Sie bitte die Trainingszeiten)

Ralfś Koryo / Sachsenweg 7 / 59073Hamm

oder unter

0157-50426627 / 0157-31076632